Impressum

 

HamburgMusik gGmbH
Platz der Deutschen Einheit 4
20457 Hamburg
Tel: +49 40 357 666 0
info@elbphilharmonie.de

Geschäftsführung:
Christoph Lieben-Seutter (Generalintendant)
Jochen Margedant
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Carsten Brosda
Amtsgericht Hamburg HRB 100224
UID-VAT: DE252041077

Inhaltlich Verantwortlich iSd § 55 Abs. 2 RStV:
Christoph Lieben-Seutter (Anschrift siehe oben)

Streitbeilegung
Die EU stellt unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Onlineplattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung für Verbraucher zur Verfügung. Die HamburgMusik gGmbH ist nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen, ist hierzu aber bereit.


KONZEPT UND DESIGN:
Grundkonzept, Grundgestaltung Internationales Musikfest Hamburg
PSBZ – Peter Schmidt, Belliero & Zandée GmbH
Tel: +49 40 414 229 80
E-Mail: contact@psbz.net
www.psbz.net

Gestaltung
breeder design
Mehmet Alatur
Tel: +49 40 399 001 39
E-Mail: alatur@breeder.de

REALISIERUNG:
m.i.r. media – Digital Agency
Tel: +49 221 271 688 0
E-Mail: mail@mir.de
www.mir.de

Webframework
Django Framework & Kristall CMS

Veranstaltungsdatenbank:
Evis Eventmanagement
More dimensions
Tel: +43 5372 213 27
E-Mail: office@moredms.com
www.moredms.com

INTERNET-SEITEN DRITTER:

Die Redaktion prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten regelmäßig. Die Daten und Informationen können sich trotz aller Sorgfalt inzwischen verändert haben. Eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, ist nicht in jedem Fall möglich. Die HamburgMusik gGmbH macht sich deshalb den Inhalt von Internet-Seiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsens verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu eigen. Dies gilt auch für Webseiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird.

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Daten und Informationen – insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen und Bildmaterial – bedarf der vorherigen Zustimmung der HamburgMusik gGmbH.