Sa, 16.5.2020 17 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal ausverkauft € 25.30 | 68.20 | 93.50 | 113.30 | 141.90 Weitere Informationen zum Ticketkauf

Saint François d'Assise

Mehr als 250 Mitwirkende und fünf Stunden Musik zwischen Askese und Ekstase: Mit seiner einzigen Oper »Saint François d’Assise« hinterließ Olivier Messiaen ein gewaltiges Vermächtnis. Sie zeichnet die Lebensstationen des heiligen Franz von Assisi nach, der sich als besitzloser Wandermönch um die Ärmsten der Armen kümmerte und Tieren und Pflanzen predigte. Als Höhepunkt des Internationalen Musikfests bringt Kent Nagano das selten gespielte Werk mit seinen Philharmonikern gleich dreimal auf die Bühne der Elbphilharmonie.

Die Oper schildert anschaulich einige prägende Stationen auf dem Lebensweg des Heiligen: die Heilung eines Leprakranken, das Empfangen von Wundmalen an Händen und Füßen und natürlich die Vogelpredigt und den »Sonnengesang«, die Franz' besondere Verbindung zur Natur zeigen. Für Olivier Messiaen lag die Vertonung auf der Hand. Nicht nur war er tief gläubiger Katholik, der 60 Jahre (!) als Organist der Pariser Kirche La Trinité wirkte. Als Synästhet erlebte er eine quasi transzendente Wahrnehmung von Farben, Formen und Klängen. Und als leidenschaftlicher Hobby-Ornithologe zeichnete er rund 700 Vogelrufe in Notenschrift auf.

Seine Musik spiegelt diese Inspirationsquellen auf äußerst farbenreiche Weise wieder. Mit gut fünf Stunden Spielzeit und einer riesigen Besetzung ist »Saint François d'Assise« der absolute Höhepunkt in Messiaens Schaffen. Er selbst beschrieb die Oper so: »Sie schildert die fortschreitenden Stadien der Gnade in der Seele des heiligen Franziskus. Alles, was keine Farben, keine Wunder, keine Vögel, keine Frömmigkeit und keinen Glauben enthielt, habe ich ausgespart.«

Künstler

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Audi Jugendchorakademie

Johannes Martin Kränzle Saint François

Anna Prohaska L’Ange

Sean Panikkar Le Lépreux

Kartal Karagedik Frère Léon

Dovlet Nurgeldiyev Frère Massée

Peter Hoare Frère Élie

Alexander Roslavets Frère Bernard

Dirigent Kent Nagano

Steidler, Martin Chorleitung

Programm

Olivier Messiaen
Saint François d'Assise / Oper in drei Akten und acht Bildern

Veranstalter

Staatsoper Hamburg / HamburgMusik

Kooperationen

Eine Koproduktion von Staatsoper Hamburg und HamburgMusik.

Unterstützt durch die Commerzbank Hamburg und die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper.