Mo, 18.5.2020 20 Uhr
Laeiszhalle Hamburg Großer Saal Tickets € 10.00 | 15.00 | 30.00 | 41.00 | 47.00 Weitere Informationen zum Ticketkauf

L'Arpeggiata / Christina Pluhar

Händel verjazzt oder Orpheus Hand in Hand mit südamerikanischer Folklore – es sind außergewöhnliche Musikprojekte, die das hochdekorierte Barockensemble L’Arpeggiata unter seiner Leiterin Christina Pluhar auf die Bühne bringt. Mit dem Album »Himmelsmusik« schlägt das Ensemble jetzt einen etwas traditionelleren Weg ein und beweist, dass es auch geistliche Barockmusik pur und in all ihren Finessen zu spielen weiß.

Weitab des üblichen Repertoires schürft L’Arpeggiata hier nach Raritäten von weniger bekannten Figuren der Musikgeschichte, darunter ein Großonkel von Johann Sebastian Bach. Er selbst darf natürlich auch nicht fehlen; so erklingt sein herzergreifend inniges Lied »Komm, süßer Tod«. Zum Leben erwecken es die gefragte belgische Sopranistin Céline Scheen und Valer Sabadus, einer der besten Countertenöre unserer Zeit.

Künstler

L'Arpeggiata

Céline Scheen Sopran

Valer Sabadus Countertenor

Christina Pluhar Theorbe und Leitung

Programm

»Himmelsmusik«

Johann Theile
Nun, ich singe, Gott ich knie / Der Sionitin Wiegenlied

Maurizio Cazzati
Ciaccona

Johann Christoph Bach
Ach, daß ich Wassers gnug hätte / Lamento

Johann Sebastian Bach
Prelude aus: Suite Nr. 2 d-Moll BWV 1008 für Violoncello solo

Crato Bütner
Ich suchte des Nachts in meinem Bette

Heinrich Schütz
Von Gott will ich nicht lassen SWV 366 / aus: Symphoniae Sacrae II

Philipp Heinrich Erlebach
Kommt, ihr Stunden, macht micht frei / aus: Harmonische Freude musikalischer Freunde I

Anonymus
Chiaccona / aus: Partiturbuch Jacob Ludwig

Christian Ritter
O amantissime sponse

Johann Rudolf Ahle
Bleib bei uns, denn es will Abend werden

Heinrich Ignaz Franz Biber
Die Verkündigung

Anonymus
Ninna nanna al bambin Giesù

Antonio Bertali
Sonata à 6 / aus: Partiturbuch Jacob Ludwig

Heinrich Schütz
Erbarm dich mein, o Herre Gott SWV 447

Johann Sebastian Bach
Komm süßer Tod, komm sel'ge Ruh' BWV 478 / aus: G. C. Schemellis Musicalisches Gesang-Buch

Das Konzert wird von NDR Kultur aufgezeichnet und am 25.06.2020 ab 20 Uhr ausgestrahlt.

Veranstalter

HamburgMusik / NDR

Kooperationen

Gefördert durch den Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.