Kronos Quartet Kronos Quartet Kronos Quartet © Jay Blakesberg
Di, 8.5.2018

20 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal ausverkauft € 10.00 | 20.00 | 41.00 | 57.00 | 68.00 Weitere Informationen zum Ticketkauf

Kronos Quartet

Wie klingt das Universum? Das legendäre Kronos Quartet beantwortet diese Frage ganz konkret mit dem Stück »Sun Rings« von Minimal-Papst Terry Riley, der darin reale NASA-Aufzeichnungen vertonte. In ihrem Programm zeigen die enorm vielfältigen Musiker aber auch, dass sie mühelos zwischen Jazz-Crossover aus der amerikanischen Heimat, irischem Folk und chinesischer Avantgarde wechseln können. Getreu dem Festivalmotto »Utopie« und ihrem eigenen Projekt »Fifty for the Future« zur Förderung junger Komponisten versammeln sie visionäre Musik aller Kontinente, Generationen und Stile – kurz: Musik, die Grenzen überwindet.

Das Kronos Quartet gilt als absolutes Experten-Ensemble für zeitgenössische Musik. Das Streichquartett hat ein Repertoire von rund 600 Werken, dem Dreifachen der gesammelten Quartette von Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert und Brahms. Diese unglaubliche Zahl ist einfach zu erklären: Seit seiner Gründung 1973 hat das Quartett nicht weniger als 400 Kompositionen in Auftrag gegeben – bei Zeitgenossen in aller Welt. Das Ergebnis: eine legendäre Formation mit einem farbenprächtigen Repertoire und ebensolcher Bühnenpräsenz.

Künstler

Kronos Quartet

David Harrington Violine
John Sherba Violine
Hank Dutt Viola
Sunny Yang Violoncello

Programm

Aleksandra Vrebalov
My desert, my rose

Islam Chipsy
Zaghlala

Nicole Lizée
Another living soul

Sahba Aminikia
Pareeshān (Abstracted)

Laurie Anderson
Flow (Arrangement: Jacob Garchik)

Konono No. 1
Kule Kule (Arrangement: Jherek Bischoff)

Wladimir Martynow
The beatitudes

George Gershwin
Summertime / Porgy and Bess, arr. Jacob Garchik, nach Janis Joplin

Missy Mazzoli
Harp and altar

- Pause -

Wu Man
Silk and bamboo / aus: Four chinese paintings

Frangis Ali-Sade
Rəqs (Dance)

Kala Ramnath
Amrit / arr. Reena Esmail

Rhiannon Giddens
At the purchaser's option with variations (Arrangement: Jacob Garchik)

Anonymus
God shall wipe all tears away

Omar Souleyman
La Sidounak Sayyada (Arrangement: Jacob Garchik)

Terry Riley
One earth, one people, one love / Sun Rings für Streichquartett, Chor und Weltraumklänge

Veranstalter

HamburgMusik gGmbH